Der Elternbeirat der Grundschule Ittlingen

 im Schuljahr 2018/2019    


Die Elternbeiräte haben eine wichtige Aufgabe übernommen. Sie bündeln die Interessen und Anregungen der Eltern und sind damit ein zentrales Bindeglied für den funktionierenden Austausch zwischen Schulleitung, Lehrkräften und Eltern. Erziehungspartnerschaft und Elternmitwirkung sind unverzichtbar für die Arbeit an einer Schule. Zu Beginn der Elternbeiratssitzung am vergangenen Mittwoch wurde nochmals zusammengefasst, welche Schulaktionen im vorangegangenen Schuljahr vom Elternbeirat unterstützt und durchgeführt wurde: Die Bewirtung zur Einschulungsfeier, die Beteiligung am Weihnachtsmarkt, am Sporttag und die finanzielle Unterstützung für Geschwisterkinder bei Theaterbesuchen. Aber auch nicht zu vergessen das Auffüllen der Pausenkisten mit Spielgeräten für die Klassen. Das Lesezimmer erhielt neue Sitzkissen zum gemütlichen Schmökern auf dem Boden des Lesezimmers. Dafür dankte Frau Gabor herzlich und freut sich über das neu gewählte Team und die Bereitschaft sich aktiv am Schulleben zu beteiligen. Auch in diesem Jahr stehen viele gemeinsame Projekte und Veranstaltungen an, die wichtige Bestandteile im Schulalltag sind. So sind der am 16.November bevorstehende Vorlesetag, die Beteiligung am Ittlinger Weihnachtsmarkt am 2.Dezember 2018 in diesem Schuljahr nur einige der Veranstaltungen, die gemeinsam und mit vereinten Kräften reibungslos gelingen können.

In diesem Schuljahr wurden neu gewählt oder in ihrem Amt bestätigt:

Klasse 1  Herr Castellaneta und Frau Altindag

Klasse 2a Frau Barth und Frau Lederer-Baumann

Klasse 2b Frau Schröder und Frau Kornherr

Klasse 3a Herr Loy und Frau Grünmeier

Klasse 3b Frau Grittmann und Herr Hörner

Klasse 4 Frau Cakmak und Frau Fuchs

Elternbeiratsvorsitzende in diesem Schuljahr ist Frau  Grittmann und ihre Stellvertreterin Frau Barth.

Vielen herzlichen Dank an alle, die ein Amt übernommen haben, sowie für das Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit.

Verabschiedet wurde Frau Bettina Djulic, die vier Jahre lang Elternbeirätin war und drei Jahre das Amt der Elternbeiratsvorsitzenden innehatte.  Einen herzlichen Dank für das gute Miteinander, den reibungslosen Ablauf bei Einschulungsfeiern, Schulfesten und anderen Veranstaltungen, sowie das offene Ohr und den konstruktiven Austausch. Wir sind der Meinung: Das war spitze!!!