Aktuelles

Neue Konrektorin an der Grundschule Ittlingen

 

Um die Qualität des Schulsystems zu verbessern, hat das Kultusministerium ein umfassendes Konzept zur Stärkung von Schulleitungen entwickelt. In diesem Rahmen wurde zu Schuljahresbeginn für die Grundschule Ittlingen eine

Konrektorenstelle ausgeschrieben. Diese Stelle konnte nun mit

Sandra Schlauch besetzt werden. Sie unterrichtet bereits im

zweiten Jahr an der Schule und ist aktuell Klassenlehrerin in der

Klasse 2b.

Zu ihrer Einsetzung sagt sie:

„Ich freue mich über meine erfolgreiche Bewerbung und werde

Frau Gabor zukünftig hoffentlich tatkräftig unterstützen können.

In Ittlingen fühle ich mich sehr wohl. Es warten sicher vielfältige

Aufgaben auf mich, bei denen ich meine langjährigen Erfahrungen als

Grundschullehrerin mit einbringen kann.“

Aufgrund der pandemischen Lage fand der Antritt dieser Funktion als Konrektorin ohne großes Aufheben statt. Nichtsdestotrotz krempelte Frau Schlauch sofort die Ärmel hoch und übernahm sogleich vielfältige Aufgaben, die das tägliche Schulleben mit sich bringen.

 

Die gesamte Schulgemeinschaft gratuliert herzlich, freut sich auf die gemeinsamen Aufgaben und wünscht Frau Schlauch alles erdenklich Gute für ihr neues Wirkungsfeld. 

Aktuelles: